Top 10 der teuersten Fußballtransfers aller Zeiten

Page 11/12

1. Neymar (FC Barcelona zu Paris Saint-Germain) – 222 Mio. €

Image illustrative de l’article Neymar

Der Wechsel von Neymar zu PSG hat den Transfermarkt völlig verändert. Der 222-Millionen-Euro-Deal hat den gesamten Markt enorm aufgebläht. Die Sehnsucht des brasilianischen Flügelstürmers, den FC Barcelona zu verlassen, hatte ihren Ursprung in seinem Wunsch, einen Ballon d’Or zu gewinnen, was mit Lionel Messi im selben Verein nicht sehr vorstellbar schien.

Neymars Leistungen bei PSG sind beachtlich. In 116 Spielen hat Neymar 87 Tore erzielt und 52 Vorlagen gegeben. Wie dem auch sei, sein größtes Ziel, die Champions League und einen Ballon D’Or zu gewinnen, bleibt unerfüllt. Seit seinem Wechsel zu PSG hatte Neymar zudem mit einigen Verletzungsproblemen zu kämpfen.

Der Brasilianer hat jedoch die Copa América 2021 im Visier, und bei der Art von Neuverpflichtungen, die PSG vornimmt, könnte die Saison 2021/22 für Neymar und PSG zur denkwürdigen Saison werden.