Top 10 der teuersten Fußballtransfers aller Zeiten

Page 3/12

9. Paul Pogba (von Juventus zu Manchester United) – 105 Millionen Euro

Image illustrative de l’article Paul Pogba

Nach der Teilnahme am Finale der UEFA Champions League kehrte Paul Pogba zu seinem Kindheitsverein Manchester United zurück. Aber er ist noch nicht in der Lage, die gleiche Struktur und Leistung wie bei Juventus Turin zu erreichen. Pogba erhielt eine Ablösesumme von 5 Millionen Euro, nachdem er seinen Wechsel nach Manchester vollzogen hatte.

Pogba war eine der ersten großen Verstärkungen von United unter Jose Mourinho. Er hatte eine erfolgreiche erste Saison, in der er den EFL-Pokal und den Titel in der Europa League gewann. Allerdings hat der Franzose keine weiteren Titel für den Klub geholt.

Trotz des Mangels an Preisen war Pogbas Zeit bei ManUnited, gelinde gesagt, aufregend. Verschiedene Medienberichte oder Äußerungen seines Agenten Mino Raiola haben Pogbas Potenzial als Spieler vernebelt. Fünf Jahre nach seiner Rückkehr nach Manchester steht der französische Mittelfeldspieler am Scheideweg, was seinen zukünftigen Verein angeht. Da sein derzeitiger Vertrag nur noch ein Jahr läuft, muss sich Pogba entscheiden, ob er den Verein verlassen oder eine Vertragsverlängerung unterzeichnen will.